logosctw

 

images face
layout_02
animationfci3

Jubiläumsjahr 20 Jahre SCTW 1995-2015

 

Im ersten Wesensberschreib von der Grenzwacht steht:

Der TWH ist sehr temperamentvoll und aktiv,
seine Gefühle sind stark entwickelt, es überwiegt der Orientierungssinn und die aktive Verteidigungsreaktion.
Ist misstrauisch aber attackiert nicht ohne Grund. Seinem Herrn gegenüber zeigt er ungemeine Treue.
Im Kampf ist er furchtlos und mutig, er hat die Vorbedingungen für eine vielseitige Verwendbarkeit."

Es sind klar Spätentwickler, die Physische und Psychische reife erreichen sie oft erst mit 2-3 J.
Die Hündinnen werden meisten mit ca 18-24Mt. das erste mal Läufig und dann 1x im Jahr .

Für einen Gehorsamen Gesellschaftsfähigen Tschechoslowakischen Wolfshund benötigt man.

eine große Portion Zeit
~Viel Geduld
~Führerschaft OHNE Gewalt aber klare Strukturen
~eine große Menge Selbstbewusstsein
~physische und Psychische Stärke
~Kreativität
~und einen Sinn für (schwarzen) Humor. vor allem im ersten Jahr

Das alles wird mittels Positiver Bestätigung und Konsequenz gut durch Gemischt